20. May 2020
ZHAW Podcast der Serie Ökonomie und Pandemie mit René Buholzer: Medikamente und Impfstoffe
weiterlesen
Zahlen & Fakten fr

38%

Der Anteil der Pharmaindustrie an den Gesamtexporten in der Schweiz betrug 2018 38%.

Zahlen & Fakten fr

6,5 Mrd.

Die Interpharma-Mitglieder investieren heute in der Schweiz rund 6,5 Milliarden Franken jährlich in die Forschung und Entwicklung.

Botschaften fr

Die Bevölkerung in der Schweiz profitiert vom Zugang zu einer qualitativ hochstehenden Gesundheitsversorgung.Jedoch besteht in verschiedenen Bereichen Handlungs-und Verbesserungsbedarf.

Botschaften fr

Wir setzen uns dafür ein, dass Patienten in der Schweiz so schnell wie möglich Zugang zu innovativen Arzneimitteln und Therapien erhalten.

mehr Artikel anzeigen

Unsere Themen

Die forschenden Pharmaunternehmen in der Schweiz können auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückschauen. Ihre Innovationskraft hat Lebensqualität und Wohlstand der Bevölkerung über Jahrzehnte vorangetrieben. Doch der Pharmastandort Schweiz muss sich den neuen Herausforderungen stellen und neue Chancen nutzen: So bietet die Digitalisierung ein gewaltiges Potential für den medizinischen Fortschritt und den Patientennutzen. Optimale Rahmenbedingungen bleiben für einen erfolgreichen und international konkurrenzfähigen Pharmastandort Schweiz essenziell. Die Förderung eines global führenden Ökosystems für Gesundheitsdaten, flexible Vergütungsmodelle für Innovationen und eine intensivierte Zusammenarbeit mit Behörden sind Beispiele, wie wir aktiv zu dieser Entwicklung beitragen können.