Publikationen downloaden und bestellen

Informieren Sie sich hier über unserer Publikationen. Sie können die Publikation in der entsprechenden Sprache als PDF downloaden oder die Druckversion per Post bestellen. Wir senden Ihnen die bestellten Publikationen innert einer Woche zu.

Details

Hepatitis C ist eine Epidemie, die nicht als solche wahrgenommen wird, eine «stille Epi-demie». Weltweit sind zwischen 130 und 170 Millionen Menschen mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert, das entspricht etwa drei Prozent der Weltbevölkerung. (Zum Vergleich: etwa 33 Millionen Menschen sind vom HI-Virus betroffen.) Bei etwa zwei bis vier Prozent aller Infizierten entsteht Leberkrebs oder Leberversagen. Allerdings kann es Jahrzehnte dauern, bis diese Situation eintritt. Seit dem Jahre 2011 sind in der Schweiz neue Wirkstoffe gegen Hepatitis C zugelassen: zwei sogenannte Proteasehemmer, die den Patienten neue medizinische Möglichkeiten eröffnet haben. Diese neuen Wirkstoffe, die zusätzlich zur bisherigen Standardbehandlung verabreicht werden, verhindern, dass sich das Virus im menschlichen Körper vermehren kann. Die Wirkstoffe haben die Heilungschancen von 40 bis 50 Prozent auf 70 bis 80 Prozent erhöht.