Newsroom

   
Fieberthermometer
Hundert Jahre ist es her, seit die Spanische Grippe millionenfach den Tod…
Augenarzt Dr. Peter Maloca
Mit einem neuartigen Scanner soll es möglich werden, die #Netzhaut in den…
Kosten des Schweizer Gesundheitswesens nach Leistungen, 2016
Im Jahr 2016 sind die Kosten des Schweizer #Gesundheitswesens auf rund 80…
Darmflora
Eine Studie zeigt, wie #Darmbakterien die Abstossung von Spenderorganen…
Prof. Antje Körner
Wenn Kinder mit drei Jahren übergewichtig sind, sind sie es in der Regel auch…
Ein sieben Tage altes Gastruloid
Forscher aus Genf, Lausanne und Cambridge haben ein Zellgebilde ähnlich einem #…
Prof. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz ist als Rheumaexperte am Universitätsklinikum Heidelberg tätig und präsidiert die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie
Oft kommt #Schuppenflechte nicht allein, sondern geht mit Gelenkschmerzen und…
Symptome und Warnsignale eines Hirnschlags
Ein neuer Wirkstoff, der in der klinischen Erprobung steckt, könnte künftig die…
Organs-on-a-chip-Technologie
Mit der Organs-on-a-Chip-Technologie können #Wirkstoffe an künstlich…
Schmerz
Werden #Schmerzen von einer fremden Person gelindert, wird die #Linderung als…
Animal Welfare Report 2018
Im heute publizierten #Iph Animal Welfare Report informiert die forschende #…
Im Anschluss an einen Krankheitsschub kommt es bei Multipler Sklerose zu einer erhöhten Netzwerkaktivität von Nervenzellen, bedingt durch den Botenstoff TNF-Alpha. Die erhöhte Aktivität begünstigt Neurodegeneration.
Mainzer Forscher haben aufgeklärt, wie die Nervenzellen von #MS-Patienten…