Sara Käch wird neue Kommunikationsverantwortliche

11. Dezember 2012

Sara Käch, bisher Director EU-Communications von Pfizer, wird am 1. Januar 2013 die Leitung der Kommunikationsstelle bei Interpharma, dem Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, übernehmen und in der Geschäftsleitung des Verbandes Einsitz nehmen.

«Wir freuen uns, dass wir eine kompetente Kommunikationsfachfrau gewinnen konnten, die übrigens Interpharma aus einer früheren Anstellung bestens kennt», sagt Thomas Cueni, Generalsekretär von Interpharma. Sara Käch bringt neben ihrer Erfahrung in der Pharmaindustrie Know-how aus der Tätigkeit bei Kommunikationsagenturen mit. Roland Schlumpf, ihr Vorgänger bei Interpharma, wird ab 2013 kürzertreten und für den Verband noch die Medienbeziehungen betreuen.

Sara Käch

© Interpharma